Depressionen behandeln mit Hypnose - Hypnose und Trauma Praxis Dennis Förster Berlin

Hypnose und Traumapraxis Dennis Förster
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hypnose
Depressionen

Depressionen können durch verschiedene Mechanismen entstehen.

Entweder  gab es ein auslösendes Ereignis, was Sie klar benennen können, wie z.B.  der Verlust eines geliebten Menschen, bestimmte Fähigkeiten, des  Arbeitplatzes, körperliche Erkrankungen oder irgendein anderes Ereignis  das Sie in ein tiefes Loch fallen ließ.
Oder  aber es entstand schleichend über Jahre, Sie wissen vielleicht nicht  mehr, wann es genau angefangen hat, nur dass es Ihnen von Monat zu Monat  oder von Jahr zu Jahr immer schlechter ging.

Die  Symptome einer Depression können sehr verschieden sein, wie z.B.  Erschöpfung , ständige Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit,  scheinbare Aussichtslosigkeit, innerer Unruhe, Schlafstörungen,  Schuldgefühlen, Selbstvorwürfe, Selbstzweifel, Appetitlosigkeit , aber  auch Ängste, den Tag zu schaffen oder vor bestimmten Terminen, den  Anforderungen der Familie oder im Beruf nicht mehr gewachsen zu sein.  Manchmal kommen auch körperliche Symptome hinzu wie Kopfschmerzen,  Magen-Darmbeschwerden etc. Oft kommt es auch zu tageszeitlichen  Stimmungsschwankungen, früh morgens fällt es Ihnen sehr schwer sich auf  zuraffen, am Nachmittag aber bessert sich die Stimmung wieder und es  fast nichts mehr von den Symptomen übrig.


Alle Symptome können mehr oder weniger stark ausgeprägt sein und sich auch verändern im Laufe der Zeit.

Auch  eine Depression ist mit ursachenorientierte Hypnose behandelbar. Es  gibt in Ihrem Unterbewußtsein tiefliegende Gründe für Ihren Zustand, die  Ihnen oft nicht bewußt zugänglich sind und nicht unbedingt etwas mit  dem auslösenden Ereignis zu tun haben muss.

Es bedarf der Heilung und Verarbeitung der Ursachen und das aktivieren von schlummerden Ressourcen (Fähigkeiten).

Warten Sie nicht zu lange, je früher eine Depression behandelt wird, desto besser die Erfolgsaussichten.

Bei  sehr schweren Depressionen mit wahnhaften Ideen und/oder ernsten  Suizidwünschen ist Hypnose  kontraindiziert, d.h. Sie sollten sich dann  umgehend an einen Psychiater oder an das für Sie zuständige  psychiatrische Krankenhaus wenden.

Bitte rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin  für ein unverbindliches Vorgespräch!





ANSCHRIFT

Hypnose und Trauma Praxis
Dennis Förster
Heilpraktiker-Psychotherapie
Hultschiner Damm 201
12623 Berlin - Mahlsdorf







KONTAKT

Telefon: 030 612 966 80
Telefax: 030 612 966 80
Handy: 01515 61 396 90
Dennis Förster
Hypnose und Trauma Praxis Berlin
Hultschiner Damm 201
Berlin , 12623
030-61298890
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü